Herbst 2018 - PFALZ

Wir suchen Trauben für sämtliche Traubenstationen in der Pfalz Trauben zum Herbstdurchschnittspreis.

Außerdem für verschiedene Selbstvermarkter sowohl als Trauben als auch als Most:

Grauburgunder, Weissburgunder, Sauvignon Blanc, Cabernet Blanc, Gewürztraminer, Auxerois, Cabernet Mitos, Merlot, Cabernet Sauvignon, ...

Fragen Sie bei uns nach!

--------------------------------------------------------------------

Zum Weingesetz

QbA = 10.500 Liter/Hektar

Landwein = 15.000 Liter/Hektar

Grundwein = 20.000 Liter/Hektar 

  • Trauben werden mit dem Faktor 0,78 umgerechnet
  • Von Traubenmost findet keine Umrechnung mehr zu Wein statt (1:1)
  • Bitte beachten dass alle Moste "frisch" und nicht gärig geliefert werden müssen
  • Alle Moste müssen VEGAN sein -> Verzicht auf tierische Produkte
  • Grenzwert der flüchtigen Säure liegt je nach Kellerei zwischen 0,3 g/l und 0,5 g/l
  • Wenn Sie Hilfe zur Kontigentsberechnung brauchen schicken wir Ihnen gerne unseren Weinrechner (Excel) zu.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.